Elbkick.tv 

 

Testspiel LIGA - SC Egenbuettel 2. 18.Juli

Stimmen zum Spiel 18.Juli 2017


sonstige Videos 

 
LIGA - SC Sternschanze 2. v. 6.Oktober 2017

LIGA - 1.FC Quickborn 18.August 2017













 "HFV unterbricht Spielbetrieb !"

25.Oktober 2020  hfv.de


Wie der Hamburger Fußball Verband soeben mitteilte, wird der Spielbetrieb per sofort unterbrochen! Grund dafür ist die derzeitige Entwicklung der Covid-19-Pandemie in Hamburg, aber auch die aktuelle Verordnung im Kreis Pinneberg, die einen Ligabetrieb dort verbietet. Aufgrund dessen entschied das HFV-Präsidium, die Saison 2020/2021 zu unterbrechen. Wie genau es nun weitergeht, will der HFV in einer Videokonferenz zeitnah entscheiden. Training und Freundschaftsspiele sollen aber dort, wo es die Verordnungen erlauben, weiter möglich sein.
Foto: HFV
                                                                                   siehe PDF  ... PDF

 "Lurup für TBS Pinneberg kein Gegner !"

6.Oktober 2020 fussifreunde.de

Am Sonntagvormittag empfing der SV Lurup die TBS aus Pinneberg zum ersten Liga- Heimspiel der Saison. Zu diesem Anlass war der Eintritt für alle Zuschauer frei und neben dem Platz luden sowohl ein überdimensionales Schachspiel als auch eine Hüpfburg zur spielerischen Nutzung ein. Schon schnell wurde nach dem Anstoß klar: die Hüpfburg ist die einzige "Festung" der Luruper am Vorhornweg, und Schach wurde von Ihnen zumindest auf dem Rasen auch nicht gespielt.
Foto: Klaas Dierks
                                                                                   siehe PDF  ... PDF

 "HFV Spielbetrieb geänderter Modus !"

4.September 2020 fussifreunde.de

Am Wochenende 25. – 27. September 2020 soll im Bereich des Hamburger Fußball- Verbandes im Herren- und Frauen-Bereich wieder um Punkte gespielt werden. Hygiene- bestimmungen (HIER) und die bestehende Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg sind dabei zu berück- sichtigen und verlangen für die Organisation in den Vereinen und im Verband viel zusätzliche Arbeit und Manpower. Über allem steht der Wunsch, wieder Fußball zu spielen. Der HFV hat mit einer großen Expertenrunde mit den VertreterInnen der spielleitenden Ausschüsse und VereinsvertreterInnen versucht, einen Rahmenterminkalender zu erstellen, der allen Altersklassen gerecht wird und einen regel- mäßigen Spielbetrieb der Saison 2020/21 unter Corona-Bedingungen ermöglicht. Im Rahmenterminkalender sind alle Bereiche (Herren, Frauen, Junioren und Mädchen) abge- bildet. Die Spieltage der Herren und Frauen sind bereits eingetragen. Die Spieltage der Junioren und Mädchen kommen im Laufe der 37. Kalenderwoche dazu.
Foto: HFV
                                                                                   siehe PDF  ... PDF

 "weitere LIGA-Neuzugänge !"

3.Juli 2020 fussifreunde.de

18 Spiele in der SH-Liga für den VfB Lübeck II und elf Einsätze in der Oberliga Hamburg für den VfL 93 – doch seit 2012 war es ruhig um ihn geworden. Acht Jahre ist es nun her, dass er seine zu Beginn verheißungsvolle Laufbahn im Alter von gerade mal 22 Jahren – nach anderthalb Spielzeiten bei Camlica Genclik – vorerst beendete und sich auf andere Dinge im Leben konzentrierte. Doch nun ist er zurück. „Als wir uns ganz zufällig begegnet sind, habe ich ihm gesagt: ‚Sieh‘ zu, dass du deine Schuhe wieder aus dem Keller holst‘“, animierte Patrick da Silva Lopes seinen ehemaligen Jugendspieler Sedat Yürür dazu, tatsächlich wieder ernst zu machen. Und nun ist das Comeback des mittlerweile 30-Jährigen beim SV Lurup perfekt!
Foto: privat
                                                                                   siehe PDF  ... PDF

 "HFV Entscheidung über Saisonabbruch !"

22.Juni 2020 fussifreunde.de

Der Hamburger Fußball-Verband e.V. hat seinen außerordentlichen Verbandstag am 22. Juni 2020, um 18:30 Uhr, in der Sporthalle Wandsbek, unter strengsten Hygiene- Regelungen als Präsenzveranstaltung durchgeführt. Der HFV hatte für den Verbandstag ein Kapazitäts- und Hygiene- konzept erstellt und mit der Hamburger Gesundheitsbehörde abgestimmt. Bestandteil war, die Teilnehmerzahl so gering wie möglich zu halten. So war pro Mitgliedsverein nur ein Teilnehmer zugelassen. Durch eine Live-Übertragung auf www.hfv.de sowie dem HFV- YouTube- und HFV-Facebook-Kanal war sichergestellt, dass alle interessierten Medien- vertreter und die Öffentlichkeit den Verbandstag verfolgen können. Anwesend waren 135 Vereine, zusammen mit den Stimmen der Präsidiumsmitglieder waren das 2584 Stimmen. Foto: Gettschat/HFV

                                                                                   siehe PDF  ... PDF



Luruper Nachrichten

Presse-Haus


SAISON BEENDET !
BZL West Heimspiele